Zum Hauptinhalt springen

1. Klasse - Schuljahr 2016/2017

Einschulung der neuen ersten Klasse

Am Samstag, 17. September 2016 fand sich eine große Festgemeinschaft zusammen, um die Kinder der neuen ersten Klasse willkommen zu heißen. Die zweite Klasse begrüßte sie mit einigen Darbietungen.

Danach durfte jedes der 34 Kinder durch das Rosentor zu Frau Brehm und Herrn Seeberger auf die Bühne gehen. Dort fand sich dann die Klasse zusammen. Gemeinsam mit ihren Paten, den 9. Klässlern, hörten sie das Mäcrchen von der Bienenkönigin.

Die erste Unterrichtsstunde

Nach der Einschulungsfeier sind wir gemeinsam in unseren Raum gezogen. Jeder hat seinen Sitzplatz gefunden und der erste Unterricht konnte beginnen.

Wir bestaunten die Formen, die uns umgaben: Gerade und Krumme an den Wänden, den Möbeln und den Pflanzen im Raum. Dann durfte jeder seine Gerade und Krumme an die Tafel malen – die Urformen aller Formen und Zeichen.

Impressionen aus den ersten Schultagen

Wir nehmen uns in den ersten Schulwochen viel Zeit mit den Kindern und verzichten lange auf das feste Gerüst der Unterrichtsstunden.

Wir begrüßen uns, singen, spielen, üben Körperkoordination, lernen das Schulhaus kennen und zeichnen und malen die ersten Formen ins Heft.

Auf dem Spielplatz gibt es viel Soziales zu üben - und dann kommen die geliebten Paten (9. Klasse) endlich auch dazu.

Und am Ende des Schultags gibt es das Märchen. Wenn wir gaaanz müde sind auch mal ganz gemütlich...

Handarbeit

Jetzt gab es die ersten Handarbeitsstunden! Mit viel Freude und Fingerspitzengefühl gestalteten die Kinder Bilder aus gezupfter Wolle:

Michaeli - Drachen backen

Herbst - Michaeli - Hell und Dunkel...

Wir wollten Drachen backen! Also marschierten 34 kleine Drachenkämpfer mit Schürzenrüstungen in die Tiefen des Drachenkellers und kneteten die wildesten und zackigsten Drachen - und dann ab damit in die Feuersglut!

Dann mussten die kleinen Ungeheuer mit Schuppen und Zacken aufgegessen werden - lecker!

Unser St. Martinsumzug

St. Martin...

Gemeinsam mit der 2. Klasse wanderten wir mit unseren Laternen durch die Weinberge. Lieder, Feuer, Punsch und und die geteilten Wecken gab es im Anschluss.

Fasching in der ersten Klasse

Welch Aufregung! Endlich war der lang ersehnte Tag da. Alle machten sich auf die lange Reise an den Königshof:

Der festliche Saal wurde gemeinsam geschmückt. Dafür waren umfangreiche Vorbereitungen nötig.

Ritter, Zauberer, Dornröschen, Jäger, Zwerge, Däumelinchen, Königssöhne und die schönsten Prinzessinnen kamen zusammen, um zu feiern, zu speisen und zu spielen. Wir hatten zusammen viel Freude!

Ostergras ansäen

Als endlich die ersten wärmeren Sonnenstrahlen das Draußensein wieder leichter machten, die Kinder mit dem Seilspringen begannen, wollten wir auch etwas tun: Wir bereiteten die kleinen Osternester vor und jeder füllte seine Pflanzschale mit Erde. Dann kamen die Grassamen dazu und gut gewässert stehen sie jetzt auf dem Fensterbrett im Klasenzimmer.

Wir sind gespannt, wann die ersten Halme zu sehen sein werden!

(vielleicht entdeckt ja jemand die Osterhäschen :-)

Ausflug in den Alandgrund

Eigentlich sollte es ja wärmer und sonnig werden... Aber na ja, wir zogen trozdem los, froren ein wenig, wanderten flott und erlebten Abenteuer...

Buchstabengeschichte

In den aktuellen "facetten" der Schule können Sie einen Artikel zum Thema "Buchstabeneinführung" von Frau Brehm lesen.

Hier gibt es die Bilder dazu:

Bewegtes Klassenzimmer

In den ersten drei Schuljahren haben wir anstelle der klassischen Tische und Stühle einen Teppich, Sitzkissen und Bänke. Diese lassen sich vielfältig einsetzten und nutzen:

Sommerausflug an den Main

Endlich war es wieder soweit: Wir machten uns gemeinsam auf einen Sommerausflug mit "Abenteuer". Wir wanderten Richtung Graf-Luckner-Weiher und mussten über die vielbefahrene Landstraße. Zum Glück gab es einen Tunnel unter der Straße durch - die Kinder konnten gerade so gebückt durchlaufen. Uh, war das dunkel!

Am Wasser wurde gerastet, gespielt und "geangelt". So gestärkt liefen wir am Main entlang und hoch durch den Alandgrund.

Endlich am Spielplatz angekommen überraschten uns die PatInnen mit Eis!

www.wandermap.net/de/route/1905947-kl-2-main-alandsgrund/